Montronix – Firmengeschichte

Montronix wurde 1990 als Spin-off von Kennametal, Inc. gegründet. Dank einer progressiven Unternehmensphilosophie konnte Montronix sich schnell in der industriellen Werkzeug- und Prozessüberwachung etablieren. Kundenzufriedenheit ist bei uns oberstes Gebot. Wir denken, über 20.000 installierte Systeme und die Tatsache, dass Endkunden und Werkzeugmaschinenhersteller weltweit Montronix mittlerweile als Industriestandard übernommen haben, sprechen für sich – und für uns!

Montronix wurde 2001 von der Schweizer Growth Finance AG übernommen. Diese private Investorengruppe konzentriert sich auf die Marktsegmente Prozesssteuerung und Automatisierung und investiert in Firmen, die zukunftsorientierte Technologien und ein starkes Wachstumspotenzial aufweisen.

Dank dieser strategischen und finanziellen Rückendeckung kann Montronix auch langfristige Geschäftsinitiativen zielstrebig vorantreiben.

Mit ihrer soliden Finanzlage, ihren 5 Standorten in aller Welt, ihrem laufend verbesserten und erweiterten Produkt- und Applikationsspektrum und ihren zuverlässigen, bedienerfreundlichen Lösungen ist die Firma Montronix ein starker Partner, auf den Sie sich bei der Verwirklichung einer modernen schlanken Fertigung verlassen können.

 

Mehr in dieser Kategorie: Montronix heute