BV100

BV100Technische DatenAnwendungen

Der BV100-Sensor ist zusammen mit dem TSVA2-DGM-Verstärker und angeschlossen an eine SPECTRA™- Elektronikeinheit
die perfekte Lösung für:

  • Fehlererkennung im Prozess
  • Zustandsüberwachung von Werkzeugen
  • Maschinendiagnose

Der  Breitband Vibrationssensor BV100 misst zu einem mechanische  Schwingungen (bis 10kHz) der Maschinenstruktur, die durch den  Schneidprozess hervorgerufen werden. Er dient zur Erkennung von  Kollision , fehlenden Werkzeugen, Werkzeugbruch und weiteren  Prozessfehlern. Es ist auch möglich, extreme Vibrationen zu erfassen,  die durch defekte Lager oder Spindeln hervorgerufen werden. Der BV100 misst weiterhin die hochfrequenten AE-Körperschallsignale (50kHz – 400 kHz). Diese resultieren auch aus  dem Bearbeitungsprozess und sind ideal zur Überwachung von sehr  kleinen Bohrern und Gewindebohrern.

Der Körperschallsensor bietet sich bei fast allen  Werkzeugmaschinen an, ist sehr einfach zu installieren und kann auch als Nachrüstung zum Einsatz  kommen. Zu einem BV100 Vibrationssensor gehört zusätzlich ein TSVA2-DGM-Verstärker zur  Signalaufbereitung. Dessen Gehäuse entspricht der Schutzart IP67 und kann im Nassbereich der  Maschine installiert werden.

Der Verstärker wird über ein 5 m langes Kabel mit dem BV100 verbunden. Das Anschlusskabel vom Signalverstärker zur SPECTRA-Elektronikeinheit ist in Längen von 15  oder 30 Metern verfügbar.

Typ Beschreibung
Abmessungen (HxBxT in mm) 18 x 38 x 20 (ohne Kabelanschluss)
Gewicht inklusiv Kabel ca. 300 g
Gehäuse rostfreier Stahl
Schutzklasse IP67
Umgebungstemperatur Betrieb -40 bis 80 °C / Lager -40 bis 100 °C
Feuchtigkeit 0 bis 95 % nicht kondensierend
Kabel 4-adrig mit Abschirmung durch Drahtgeflecht aus rostfreiem Stahl, M12-Verschraubung mit Stirndichtung, PUR (Polyurethan) - Mantel, ca. 5 m lang
Zulassungen CE, CSA, ETL
Spannungsversorgung ± 15 V DC
Isolation gegen Erde > 1 MΩ
Ausgangsimpedanz <100 Ω
Stromaufnahme 3 - 6 mA
Schockfestigkeit, Überlaststoß (Impuls 0,5 ms) 7000 g
Frequenzbereich 0,1 Hz - 500 kHz
Empfindlichkeit, ± 10 % 60 dB, (Ref. 1 V/m/s-1 ) / 100 mV/g
Montage eine Schraube M6 x 1 x 16

Anwendung

  • Werkzeugüberwachung (Werkzeugbruch, Werkzeug fehlt)
  • Kollisionsüberwachung
  • Vibrations- und Schwingungsmessung zur Erkennung von Prozessfehlern

Einsatzgebiet

  • An Werkzeugmaschinen in allen Industriegebieten